Projektierte Bauten

Wohn- und Geschäftshaus Überlandstrasse Zürich

Standort:
Überlandstrasse 437-441
8051 Zürich - Schwamendingen
Auftraggeber:
GENU Partner AG | Credit Suisse Anlagestiftung
8200 Schaffhausen, 8045 Zürich
Realisierung:
2010 - 2014
Nutzfläche:
8'976 m²
Volumen:
55'230 m³
Baukosten:
CHF 33 Mio.
 
 
Projektbeschrieb

Das Grundstück an der Überlandstrasse in Zürich wird im Norden begrenzt durch den Grüngürtel entlang der Glatt un der anschliessenden Autobahn, im Süden durch die Überlandstrasse, im Westen durch die Neue Winterthurerstrasse und östlich schliessen bestehende Wohnüberbauungen an.
Die gemischte Nutzung von Verkauf, Büro und Wohnen an dieser prägnanten und anspruchsvollen urbanen Lage bedingte eine ausserordentlich gute Volumetrie des Gebäudes, optimale Ausrichtungen und Dispositionen der Wohnungen und eine qualitativ hochwertige bauliche Freiraumgestaltung.
So ist das Gebäude als Blockrandtyp mit geschlossenem Innenhof konzipiert. Nach aussen sind die Fassaden städtisch und funktional gestaltet, nach innen lichtdurchlässig, intim und doch zusammenfassend.
Der Innenhof bietet eine innerstädtische Insel der Ruhe und Erholung. Die Anbindung an das erstklassige öffentliche Verkehrsnetz und die nahe Autobahn sowie die 'hauseigene' Einkaufsmöglichkeit und das in Fussdistanz gelegene Einkaufszentrum Glatt runden die Lagequalitäten des Standortes ab.
Die Materialisierung reflektiert und antizipiert die spezielle Lage. Glas, Metall, Beton und verputzte Flächen kommen den spezifischen Anforderungen für heute und morgen gerecht zum Einsatz.